Technologie- und Innovationsmanagement

Innovation ist der Motor und Garant für den Erfolg und den Fortbestand vieler Unternehmen.

Innovationsprozesse sind kostspielig und risikobehaftet und selbst eine exzellente Produktidee ist noch kein Garant für den Innovationserfolg.

Von der Ideenfindung bis hin zur Umsetzung und Markteinführung müssen Innovationsprozesse effizient geplant und durchgeführt werden.

Alle Fakten und Entscheidungskriterien, die hierfür zu berücksichtigen sind, sind strukturiert zu erfassen und zu bewerten.



Hierbei kommt es auch auf die Koordination abteilungsübergreifender Inputs und Begehrlichkeiten in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service an.

Die Prüfung und Entwicklung unternehmensindividueller Innovationsmanagementprozesse und deren Integration in die bestehenden Unternehmensstrukturen sind ein wichtiger Baustein der ganzheitlichen Unternehmensführung.

Die hiermit verbundenen Chancen und Risiken zu erkennen, richtig zu bewerten und den richtigen Weg einzuschlagen, sind die elementaren Voraussetzungen für einen ökonomischen Unternehmenserfolg.